Widerrufsbelehrung

Allgemeine Informationen zum Maklervertrag

Liebe Immobilien-Interessenten,

durch unsere Beauftragung - also Ihre Bitte um die Zusendung eines detaillierten Exposés, oder die Vereinbarung eines Besichtigungstermins in der gewünschten Immobilie - kommt ein Maklervertrag zwischen Ihnen und unserem Unternehmen monetaria GmbH & Co. Immobilienvermittlungs KG zustande.

Bei vollständiger Erfüllung dieses Vertrages, also dem Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, eines gewerblichen Miet-, Pacht- oder Leasingvertrages, oder auch eines Erbbaurechtsvertrages, zwischen Ihnen und dem Verkäufer, bzw. Vermieter, der gewünschten Immobilie, führt unsere Tätigkeit für Sie zu einer Käuferprovision von 3,57% aus dem beurkundeten Kaufpreis bzw. (nur bei gewerblich genutzten Immobilien) zu einer Mieterprovision von 3,57 Monatsnettokaltmieten, soweit im jeweiligen Exposé nicht anders ausgewiesen.

Sofern kein gültiger Vertrag im obigen Sinne zwischen Ihnen und dem Immobilieneigentümer zustande kommt, muss selbstverständlich auch keine Provision an uns bezahlt werden.

Im Folgenden kommen wir unserer gesetzlichen Pflicht nach, Sie über Ihr Widerrufsrecht bei nicht in Geschäftsräumen abgeschlossenen Verträgen (Fernabsatzverträgen) zu belehren.

Belehrung zum Widerrufsrecht nach §356 BGB

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung  Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Erlöschen des Widerrufsrechts

Wird der Vertrag seitens unseres Unternehmens noch während der Widerrufsfrist vollständig erfüllt, also wird der nachgewiesene oder vermittelte Hauptvertrag (Kaufvertrag oder Gewerbemietvertrag) zwischen Ihnen und dem Verkäufer, bzw. Vermieter der gewünschten Immobilie abgeschlossen, so erlischt Ihr Widerrufsrecht mit Erfüllung des Maklervertrages.

Hier können Sie ein Muster-Widerrufsformular downloaden:

DOWNLOAD

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung  
Einverstanden